Haus Sigel

Bauherr: Fam. Sigel
Mitarbeiter: Nina Brütting

Bauzeit: 05.2006-12.2006
Wohnfläche: 197,5 m²
Kosten (300/400): 1.660 €/m² Wofl.(incl. Garage)

Jahresprimärenergiebedarf: 50 KWh/m²a

Veröffentlicht: purissimo, dva 2008
architektouren 2007 bayerische architektenkammer

das gebäude liegt in einem bebauungsplangebiet im westen regensburgs mit sichtverbindung zur donau.

der ausdruck des kompakten, weissen baukörpers wurde durch verschiedene holz-paneel-elemente differenziert. ein grosser schräger einschnitt an der eingang-giebelseite zeigt tiefe in der masse und bietet gleichzeitig schutz des eingangs. das zusammenfassen der fensterelemente zu grossformen mittels paneelstrukturen gibt ruhe.

intarsiengleich liegen die, von den gebäudeecken eingeschobenen, fensterbänder fassadenbündig in der oberfläche des baukörpers.

die paneel-bekleidung durchdringt an der eingangsverglasung die hülle und zieht sich als wandbekleidung in das innere des gebäudes. sie endet als markierung des vertikalen treppenelements und verbindet als band innen und aussen, oben und unten. der körper für garage und carport ist in glattem sichtbeton gehalten. im grundriss gruppieren sich die räume um einen zentralen dielenbereich. im eg liegen die gemeinschaftsbereiche; im og die individualbereiche.

konstruktion/technik

  • ziegel-massivbauweise mit wdvs und hinterlüftete fassadenpaneele prodema
  • garage/carport in sichtbeton-fertigteile
  • dach als kaltdach mit nagelbinderkonstruktion, zellulosedämmung und tondachziegel, ortgänge titanzink-bleche
  • fenster holz-alu-fenster innen lärche farblos lasiert, sonnenschutz alulamellen
  • böden und wandbekleidungen innen europä. kirsche
  • heizung gasbrennwert-therme, warmluftkaminofen eg